Beratung vs. Therapie

Worin liegt eigentlich der Unterschied zwischen Beratung und Therapie? 
Die Frage lässt sich aus meiner Sicht nicht klar und trennscharf beantworten, denn die Themen und Anliegen 
können mit- und ineinander verschwimmen. 
Dennoch gibt es für mich Unterschiede in der Arbeit, die ich so beschreiben würde. 

Beratung

In der Beratung beschäftigen wir uns mit einem definierten Ziel, an dem wir lösungsorientiert arbeiten und den Fokus dabei vor allem in die Zukunft richten. 

Therapie

In der Therapie tauchen wir tiefer und richten den Fokus auch in die Vergangenheit. Wir arbeiten mit der eigenen Lebensgeschichte, forschen nach Ursachen, decken Denk- und Verhaltensmuster auf. Wir nehmen uns die Zeit, die es braucht, um Veränderungen möglich werden zu lassen. 

Ist mein Thema überhaupt wichtig genug?

Ja! Absolut und ganz klar: Ja!
Denn Sie sind wichtig und somit auch Ihr Thema. 

Es gibt in der Beratung und Therapie kein Anliegen, dass falsch, weniger wert, nicht schlimm genug oder unpassend wäre. Hier findet alles seinen Raum, alles darf sein und alles hat seine Berechtigung.

Sie entscheiden wofür Sie die Zeit nutzen möchten und was Ihnen aktuell am wichtigsten oder dringendsten erscheint. Worauf Sie den Fokus legen möchten. Welcher Bereich in Ihrem Leben gerade besonders viel Aufmerksamkeit braucht und wo Sie sich am meisten eine Veränderung wünschen. 

Sie sind noch unsicher, ob eine systemische Beratung oder Therapie stimmig für Sie wäre? Lassen Sie uns das zusammen rausfinden. Auch bei weiteren Fragen und Unsicherheiten rund um mein Angebot, können Sie sich gerne an mich wenden.

Ablauf

Bei Interesse an meinem Angebot nehmen Sie per Kontaktformular auf meiner Homepage oder per Email an annikawitt.beratung@web.de Kontakt zu mir auf. 

Ich melde mich so schnell wie möglich bei Ihnen, um einen Termin für ein kostenloses Erstgespräch zu vereinbaren,       in dem wir uns und ich Ihr Anliegen besser kennenlernen kann. 

Wenn das mit uns passt, findet in der Regel einmal alle zwei Wochen ein Gespräch von 60 Minuten statt. 
Manchmal passt ein anderer Rhythmus besser, dann können wir den Abstand flexibel verringern oder vergrößern. 

Zu Beginn nehmen wir uns ausreichend Zeit für die Auftragsklärung, damit ich genau verstehe, welche Veränderung Sie sich am Ende der Beratung/Therapie  wünschen und wie ich Sie dabei unterstützen kann.

Im Anschluss arbeiten wir mit verschiedenen Methoden und Techniken an Ihren Anliegen und Themen.

Logo

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.